UT
14.09.2016 1:56

Startkapital

Als Startkapital bezeichnet man das Geld, das man benötigt, um ein eigenes Unternehmen zu gründen.
Um wieviel Geld es sich dabei handelt, ist abhängig vom jeweiligen Finanzbedarf.
Im Businessplan stehen dazu genaue Aufstellungen und Berechnungen.
Das Startkapital kann sowohl Eigenkapital sein, als auch Fremdkapital.

Beispiel:
Ein Bäcker möchte seine eigene kleine Bäckerei eröffnen.
Er benötigt Startkapital, um die Miete, die Ladeneinrichtung, einen Backofen
Zutaten und vieles mehr bezahlen zu können.
Er hat selbst ein wenig Geld gespart, jedoch nicht genug, so dass er sich Geld bei der Bank leihen muss. Dies ist also Fremdkapital.
Der Teil, den er selber gespart hat, ist Eigenkapital. Beides zusammen bildet das Startkapital.

# A Ä B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W X Y Z